Posts

Es werden Posts vom Mai, 2016 angezeigt.

Ja. Alkohol in der Schwangerschaft.

Bild
Meine Mutter hat während meiner Schwangerschaft Alkohol getrunken. Nicht viel - ein Gläschen dann und wann. Mir war lange nicht klar, dass sie als mutige und eigenwillige Frau auszeichnete, die ihrer Zeit voraus war. Nicht etwa verantwortungslos. Diese Erkenntnis war lange tabu, setzt sich aber immer mehr durch. Immer mehr Ärzte raten ihren schwangeren Patientinnen zwar, Alkohol nach Möglichkeit zu vermeiden. Aber oft nehmen auch die Mediziner das Verbot eher locker. Die werdende Mutter hat genug andere Sorgen, und eine lange Liste von Verboten und Geboten, die für eine gesunde Schwangerschaft und ein gesundes Kind nötig sind - oder zumindest empfohlen werden. Zuviel Streß ist sicherlich nicht hilfreich, im Gegenteil, er wirkt sich nachweislich auf das Kind aus. Also warum nicht bei der schwammigen Faktenlage zum Alkohol mal ein Auge zudrücken?