Posts

Es werden Posts vom Januar, 2019 angezeigt.

Muss Stillen sein?

Bild
Das Stillen ist ein emotional besetztes Thema. Logisch - es geht um den innigsten Kontakt zum Neugeborenen. Es geht um die Gesundheit, es geht darum, dass es wächst und gedeiht. Deswegen ist es um so wichtiger, von Zeit zu Zeit nachzuhaken: ist alles, was ich darüber weiß denn wirklich richtig? So auch die Frage, ob das Stillen wirklich die bessere Alternative ist. Immer und überall. Kurz gesagt lautet die Antwort: nein. Und es gibt einen Grund, nicht zu stillen: den Vater. Es folgt eine leicht ketzerische Argumentation. Kurz vornweg eine Anmerkung zum Hintergrund: ich verbringe zur Zeit jede Nacht eine Stunde oder zwei mit dem Füttern eines Frühchens. Sie ernährt sich ausschließlich von Muttermilch. (Spoiler: dafür gibt es gute Gründe). Weil unser kleines Mäuschen anfangs noch zu schwach war für die Brust, mussten wir den Umweg über Milchpumpe und Fläschchen gehen. Das ist eine rechte Quälerei. Aber erfolgreich: von 2.000 Gramm, und später 1.860 Gramm, hat sie sich in kurzer Zeit auf…