Ich bin in Google+ angekommen

Nachdem ich Facebook immer gemieden habe (aus verschiedenen Gründen, aber hauptsächlich weils ein Zeitfresser ist) habe ich mich jetzt dazu entschieden, mir auf Google+ ein Social Media-Zuhause einzurichten. Ich freue mich natürlich über Kontakte dort, und werde meine Posts sicherlich da genau so verlinken wie bisher auf Twitter auch.
Also - wer schon drin ist - möge mich einfach mal ansprechen.
Euer Rocktpapa

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Mit Kindern im Elsass: ein unterschätztes, geiles Urlaubsziel

Nackt schlafen, in einem Bett mit den Kindern

Elite-Namen