Dumme Werbung kommt vom Saufen

"Die perfideste Art einer Sache zu schaden ist, sie absichtlich mit fehlerhaften Gründen verteidigen." - Nietzsche
...oder mit gut gemeinten aber dummen Werbekampagnen zu unterstützen. Alkohol für Kinder und Jugendliche ist eine schwierige Sache, die niemand leichtfertig abtun sollte. Einerseits ist es erschreckend, wenn sich ein Teen den ersten (oder zweiten oder dritten) Vollrausch holt, und dann komatös in der Ecke liegt. Andererseits ist es auch völlig normal, und es würden nur wenige Erwachsene ehrlich behaupten können, sich selber als Jugendlicher so die Kante geben zu haben - einmal, zweimal oder dreimal. Das gehört zum Erwachsenwerden dazu, genau so wie der erste Pickel.
In dieses Dilemma - bis wann schützt man das Kind vor dem Alkohol, wann erlaubt man die Auseinandersetzung damit - schlagen Anzeigen von besorgten Vereinen, Verbänden oder Ministerien ein wie einde Runde B52. "Bist Du stärker als der Alkohol" ist ja geradezu eine Aufforderung, es mal auszuprobieren. Möchte nicht wissen, wie viele Fünfzehnjährige das als Trinkspruch benützen.
Den aktuellen Vogel abgeschossen (vermutlich eine Schnapsdrossel) haben allerdings Behörden in Connecticut. Die US-amerikanischen Gesetze und Philosophien zum Alter des legalen Alkoholkonsums sind ja deutlich unterschiedlich von den deutschen, aber selbst wenn man diesen veränderten Hintergrund betrachtet, haben die wohlmeinenden Beamten hier ein Eigentor geschossen:
"Wenn sie das hier damals nicht gemacht haben... warum dann jetzt? Stop dem minderjährigen Trinken. Es gibt kein sicheres minderjähriges Trinken [...]"

Vielleicht bin ich da kindisch... Aber ich bekomme gerade Lust, mir mit einem gefälschten Ausweis einen Wodka von der Tanke zu holen. Nur bin ich nicht mehr minderjährig, was den Reiz etwas nimmt, aber wenn ich mir mit dem Schminkstift meiner Frau ein paar Pickel ins Gesicht male vielleicht...
Nein, das wird wohl nichts. Die Kids müssen das mit dem geheimen Saufen ganz alleine machen - und nach Anblick eines Posters, dass ihnen genau so viel Vernunft und Verantwortungsbewusstsein zuspricht wie einem Säugling, und sie offenbar genau so behandeln will, wird es ihnen wohl ein besonderes Bedürfnis sein.

Kommentare

  1. ist mit dem Spruch "You wouldn't do this then..." nicht eher der Erwachsene gemeint? Dann wäre auch eher die Vernunft od. das Verantwortungsbewusstsein des Erwachsenen angesprochen - und weniger das der Jugendlichen... od. des Babys.. ;)

    Das Plakat sieht ja eigentlich sowieso schon ziemlich Scheisse aus, jedoch der Inhalt, resp. die eigentliche Aussage wäre, nach deinem Nietzsche Zitat,: Jugend - haut euch die Brine voll!!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Mit Kindern im Elsass: ein unterschätztes, geiles Urlaubsziel

Nackt schlafen, in einem Bett mit den Kindern

Elite-Namen