Mama? Mamamamama!

Ist denn heute schon Freitag? Oh, stimmt. Was zum Amüsieren: die Gegenüberstellung des Muppet-Videos der "Bohemian Rhaopsody" mit dem Original. Es ist unfassbar, wieviele von den markanten optischen Motiven die Muppet-Macher hier aufgegriffen haben. Ich sage nur "Spalier der Pinguine" oder "I see a little Shillouetto of a Clam". Für Freddies eigenwilliges Gesicht und die abartige 70er-Jahre Mode gab es allerdings keinen Gag, der diesen skurrilen Anblick hätte toppen können.

Mir als Papa ist jetzt klar geworden, dass Animal ein 2-Jähriger kleiner Junge ist. Wen von euch erinnert "Mama? Mamamamama!" nicht an den eigenen Nachwuchs? Meinem Brainbug hat dann auch die Stelle am besten gefallen - gleich dreimal mussten wir sie uns anschauen.

So, jetzt ohne weitere Vorrede: die Muppets-Version


Und hier das Original


P.S. Ich habe einen neuen Rock-Gott gefunden. Janice von Electric Mayhem hat's echt drauf. Und ein Zäpfchen, ist euch das schon mal aufgefallen?

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Mit Kindern im Elsass: ein unterschätztes, geiles Urlaubsziel

Nackt schlafen, in einem Bett mit den Kindern

Elite-Namen